Heilsames Singen – Kraftort

Heilsames Singen an Kraftorten

Hier nun das ideale zur Zeit passende Singangebot für alle, die sich viel in geschlossen Räumen aufhalten und ihr Immunsystem und ihr Stimmungssystem sanft und sicher für das kommende Jahr mobilisieren möchten.

Ich möchte es mit euch wagen raus zu gehen!

Ich möchte euch die Möglichkeit geben, abseits von viel gelaufenen Wegen, eine neue Welt zu entdecken – und zwar gleich nebenan – bei dir um die Ecke.

Ich möchte mit dir zusammen die Natur in deiner Umgebung entdecken und mit unseren Stimmen, unserer Kraft und unserer Liebe spüren.

Es gibt nicht nur die großen Kraftplätze der Menschheit, wie Stonehenge in Großbritannien und den Ayers Rock in Australien. Auch die kleinen, verborgenen sind ebenso ein heiliges Geschenk, denn sie geben dir das, was du gerade brauchst.

Oft sind es gerade die leisen Orte, deren Kraft und Energie sich erst dann offenbart, wenn wir genau hinspüren, die uns erfüllen.

Solche Kraftorte vermögen es, die Verbindung zu uns selbst und zur Natur wieder herzustellen und uns ins Gleichgewicht zu bringen.

Das Angebot dauert 2 Stunden und beinhaltet den achtsamen, schweigend gelaufenen Weg zu deinem Ort, eine ankommende Meditationsrunde und eine Stunde voller ruhiger und bewegter Lieder ♪♬ sowie eine Abschlussrunde.

Mein Wunsch ist es, dir gerade zu dieser Zeit einen Raum zu geben, um deine Widerstandskräfte und deine Seele zu stärken und dich bestmöglich zu unterstützen.

Wir aktivieren durch das Singen und Gehen unser inneres Feuer und Licht, damit wir auch an herausfordernden Tagen kräftig bleiben. Wir lassen durch gemeinsames Singen und Gehen Verbundenheit und Gemeinschaft entstehen.

Bitte bring dir auf jeden Fall warme Socken mit, eine wasserdichte Unterlage, wenn möglich eine Decke und etwas Warmes zu trinken.

Für jeden Teilnehmer kostet der Singtermin 15 Euro.

Schlägst du mir deinen eigenen Kraftort vor und der Singtermin findet dort statt, ist der Kurs für dich umsonst. Jede weitere Person, die mit dir mitkommt, bezahlt die Hälfte der Kursgebühr.

3 ganz praktische Voraussetzungen sollte dein Ort in der Natur erfüllen, um dort singen zu können:

– möglichst wenig besucht und an etwas geschützter Stelle zu finden,

– möglichst außer Hörweite von angrenzenden Häusern,

– Raum genug für mindestens 5 bis maximal 15 mit Abstand liegende Menschen.

Meine nächsten Angebote finden am Sonntag, den 13. Februar, 13. März und 10. April 2022 statt.

Bitte melde dich über mein Kontaktformular verbindlich an, dann gebe ich dir den Treffpunkt weiter.

 

Newsletter abonnieren Workshopanfrage