Über uns

Ich bin die, die singt, Sabrina.
Geboren und aufgewachsen in Berlins Hinterhöfen und Omas Garten, gab es für mich nichts Schöneres, als auf der Gartenschaukel meiner Oma mit dem Wind um die Wette zu singen. Das war die noch etwas schwankende Bühne der ersten Jahre; Spatzen, Amseln, Drosseln und Tauben die ersten Zeugen meiner inbrünstigen Gesangsversuche mit Liedern meiner Oma: Helga Hahnemann, Comedian Harmonists und Volkslieder.
Der Grundstein war gelegt, meine Leidenschaft wach und bis heute treiben mich die Kraft der Musik und der Klang unterschiedlichster Geschichten, Sprachen und Balladen um.

Seitdem Viktor als doppelt diplomiertes Gitarrengenie in mein Leben trat, verbinden wir erfolgreich unsere unterschiedlichen Herkünfte (Berlin-Kiew) und vielfältigen sie um durchwanderte kulturelle Einflüsse (Klassik, Chanson, Tango, Flamenquillos, Copas, deut u. russ Volksliedgut), die bewahrt, gesungen und gehört werden wollen und ganz nebenbei die Seele berühren und klingen lassen.